Fondant Torte selbst herstellen

tortenmotiv

Eine Torte für besondere Gelegenheiten

Wer eine Fondant Torte herstellen und entwickeln möchte, ist am Anfang immer zuerst auf eine Idee angewiesen. In der Regel kommt man zu diesem besonderen Hobby, weil man jemandem eine ganz besondere Freude machen möchte, wie zum Beispiel eine Geburtstagstorte. Aber bevor man mit der Tortenherstellung beginnt, sollte man sich immer die Fragen stellen, für wen die Torte sein soll, ob diejenige Person vielleicht ein besonderes Hobby hat, das man mit in das Tortenmotiv einbeziehen könnte, und welcher Geschmack der richtige ist. Wichtig ist, dass man sich nicht gleich zu viel zutraut, sondern zum Lernen erst einmal ein leichtes Motiv wählt. Man lernt immer von Torte zu Torte etwas mehr dazu. Auch wenn man vielleicht noch den einen oder anderen kleinen Fehler entdeckt, der Beschenkte wird sich auf jeden Fall darüber freuen.

Den Zeitplan setzen

Für die Kreation einer Fondant Torte ist ein gewisser Zeitaufwand notwendig. Dieser besteht aus einer sogenannten 3-Tage-Regel. Es ist aber so, dass die Torte dann zumeist doch etwas länger dauern kann. Die Torte sollte auf jeden Fall gut durchdacht sein. Hat man die Möglichkeit, dann sollten die Tortenfiguren und die Dekoration schon vorab hergestellt werden, denn diese halten sich sehr lange im Kühlschrank. Aber auch der Biskuitboden nimmt Zeit in Anspruch, denn dieser braucht sehr viel Zeit, um richtig auszukühlen, damit er beim Schneiden nicht krümelt. Wenn er dann auch noch richtig verpackt ist, kann er kühl aufbewahrt bis zu einer Woche haltbar sein. Wird er eingefroren sogar einen Monat.

Hat man den Boden fertig, wird er waagrecht halbiert und befüllt. Die Füllung sollte dann über Nacht zu Erstarren abgestellt werden. Am nächsten Tag ist der Kuchen mit der Canache fondanttauglich zu machen. Danach sollte die Fondant Torte wieder einige Stunden ruhen und die Gelegenheit zum Festigen erhalten. Ist alles abgekühlt und fest, kann die Torte mit dem Fondant überzogen und mit den Figuren dekoriert werden.

Die Aufbewahrung und die Haltbarkeit

Wenn die Fondant Torte fertig ist, sollte sie auf jeden Fall vom Wasser ferngehalten werden, sonst könnte es passieren, dass der Überzug aufweicht und die Torte ihre Form verliert. Am besten bewahrt man die Torte in einem Kuchen-Container auf und das an einem kühlen Ort. Wenn die Torte dann gebraucht wird, sollte sie mindestens 1 bis 2 Stunden vorher in Zimmertemperatur aufbewahrt werden, damit die Feuchtigkeit vertrocknen kann und der Fondant wieder sehr ansprechend aussieht. Danach kann man sich das liebevoll gestaltete Kunstwerk schmecken lassen.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>